Any Video Converter Free
Startseite

Tutorial

Any Video Converter Free für Windows ist ein kostenloses Tool, mit dem man Videos in MP4, AVI, FLV, MPG, 3GP usw. konvertieren, Online-Videos und Musik von YouTube, Nico Video, SoundCloud, VEVO und mehr Websites herunterladen, Videos bearbeiten und Dateien für tragbare Geräte erstellen können, inkl. iPhone, iPad, iPod, Android-Handys, Spielekonsolen und TV-Konsolen und so weiter.

Teil 1. Wie man Videos in andere Videoformate konvertiert?

Schritt 1

Klicken Sie auf „Video(s)“ links oben, um die gewünschte Videodatei hinzuzufügen.

Videos hinzufügen
Schritt 2

Wählen Sie das Ausgabevideoformat aus der Dropdown-Liste „Ausgabeprofil“ aus.

Ausgabeformat
Schritt 3

Klicken Sie jetzt auf „Konvertieren!“. Dann startet die Konvertierung.

Konvertierung starten

Anmerkung: Im Feld des Vorschaufensters können Sie die Ausgabevideoparameter auch manuell einstellen. Für Anfänger wird empfohlen, die Standardeinstellungen beizubehalten.

Ausgabevideoparameter einstellen

Teil 2. Wie man das Video bearbeitet?

Schritt 1

Das Video trimmen

Klicken Sie auf Clip-Symbol neben der Videodatei. Im Popup-Fenster können Sie die Start- und Stoppzeit des Clips festlegen. Um mehr als ein Segment zu schneiden, klicken Sie auf Neues Segment und wiederholen Sie die vorherigen Schritte, um neue Segmente zu schneiden.

1. Klicken Sie auf Wiedergabetaste, um die Wiedergabe des Videoclips zu starten.

2. Klicken Sie auf den Anfangs- und Endpunkt, um den gewünschten Abschnitt zu kürzen.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neues Segment und wiederholen Sie Schritt 2, um ein neues Segment zu schneiden.

4. Klicken Sie auf das zugeschnittene Segment und dann auf die Schaltfläche Segment abspielen, um das ausgewählte Segment abzuspielen.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach oben und Nach unten, um die Segmentreihenfolge festzulegen.

6. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

7. Klicken Sie auf OK, um zum Hauptfenster zurückzukehren.

Video zuschneiden

① - Wiedergabe / Pause: Videodatei wiedergeben und pausieren

② - Segment abspielen / pausieren: Das ausgewählte Segment abspielen oder pausieren

③ - Stoppen: Die abspielende Videodatei stoppen

④ - Zur vorherigen/nächsten Markierung: Abspielposition zur vorherigen oder nächsten Markierung bewegen

⑤ - Anfangs-/Endpunkt: Der Start- und Endpunkt des Videoclips

⑥ - Neues Segment: Mehr Segmente schneiden

⑦ - Stumm: Den Ton des abspielenden Videos ausschalten

⑧ - Lautstärkeregelung: Lautstärke steuern

⑨ - Wiedergabeleiste: Diese Rollbalke erlaubt Ihnen, Segment oder ganzen Video zur beliebigen Stelle zu bewegen

⑩ - Segment-Panel: Hier werden abgeschnittene Videosegmente platziert

⑪ - Nach oben/unten: Geschnittene Segmente nach oben/unten bewegen

Schritt 2

Videoclips zu einem zusammenführen

Klicken Sie auf Alle Dateien zusammenfügen, um mehrere Dateien zusammenzuführen.

Video zusammenführen
Schritt 3

Videos bearbeiten

Klicken Sie auf Bearbeitungssymbol neben der Videodatei, um das Videobearbeitungsfenster zu öffnen.

Effekt: Auf der Registerkarte „Videoeffekt“ können Sie die gewünschten Effekte hinzufügen, Helligkeit, Kontrast und Sättigung anpassen.

Effekte hinzufügen

Zuschneiden: Auf der Registerkarte „Zuschneiden“ können Sie unerwünschte Teile des Videos entfernen.

Video zuschneiden

Wasserzeichen: Auf der Registerkarte „Wasserzeichen“ können Sie Text- und Bildwasserzeichen hinzufügen.

Wasserzeichen hinzufügen

Teil 3. Wie man Musik oder Video von YouTube herunterlädt?

Schritt 1

Klicken Sie auf „Herunterladen“ und fügen Sie die URLs von YouTube in das Popup-Fenster ein.

URL einfügen
Schritt 2

Klicken Sie auf „Download starten!“, um Videos von YouTube herunterzuladen.

Videos von YouTube herunterladen

Anmerkung: Wenn Sie Musikdateien nur von Online-Websites herunterladen möchten, klicken Sie auf Dropdown-Menüschaltfläche und wählen Sie „Musikdateien downloaden“ um Musikdateien von YouTube, VEVO, Vimeo, SoundCloud und anderen über 100 Online-Websites herunterzuladen.

Musikdateien downloaden

Teil 4. Wie man Videos auf DVD brennt?

Schritt 1

Gehen Sie zum Fenster „Brennen“ und klicken Sie auf „Video(s)“, um Videos hinzuzufügen.

Videos auf DVD brennen
Schritt 2

Das Ausgabeformat auswählen

Wählen Sie DVD Video NTSC Film oder DVD Video PAL Film entsprechend Ihrem TV-System und AVCHD Movie entsprechend Ihrem DVD-Player.

DVD-Ausgabeprofil
Schritt 3

Klicken Sie auf „Jetzt brennen“, um das Video zu konvertieren und auf DVD zu brennen.

Schritt 4

Im Fenster DVD Burning Engine klicken Sie auf „OK“. Das Laufwerk wirft die Disc automatisch aus.

TitelKostenlos für eine begrenzte Zeit

Video Enhancer AI

Titel Produktempfehlung

Any Video Converter Ultimat
Any Video Converter Free

FAQFAQ

faq